Lade Veranstaltungen

„Künstlerische Therapien im digitalen Raum“

Für die Künstlerische Therapien spielt sowohl die Gestaltung als auch das Erleben von realen Räumen, wie z.B. der Bildraum oder der Theaterraum eine wesentliche Rolle. Der digitale Raum schafft hierfür neue Interaktionsmöglichkeiten und verweist auch auf eine Veränderung in der Forschung. Diese betreffen die therapeutische Beziehung sowie die soziale Einbindung und damit verbundene Veränderung von Nähe und Distanz.

Die diesjährige Jahrestagung der WFKT widmet sich unter dem Motto „Künstlerische Therapien im digitalen Raum“ Fragestellungen und Perspektiven der Forschung in diesem speziellen Bereich. Auch in der Poster Session können entsprechende wissenschaftliche und/ oder künstlerisch-forschende Arbeiten aus dem Feld der Künstlerischen Therapien vorgestellt werden.

Wir freuen uns auch, dass in diesem Jahr die zweite Tagung der WFKT-Arbeitsgruppe „Junge Forschung“ stattfindet und möchten vor allem Studierende mit Forschungsinteresse zur Teilnahme ermutigen.

Zusätzlich werden in diesem Jahr erstmals im Sinne der gezielten Förderung junger Forscherinnen und Forscher folgende WFKT-Nachwuchspreise ausgelobt:

  1. Beste Bachelorarbeit (100 €)
  2. Beste Masterarbeit (200 €)
  3. Beste Promotion (300 €)
  4. Beste Publikation (400 €)

Sie kennen eine Veranstaltung, die in unserer Liste fehlt?

Gerne nehmen wir auf Ihre Empfehlungen zusätzliche Veranstaltungen, Seminare, Workshops oder Tagungen in unsere Veranstaltungsliste mit auf. Bitte schreiben Sie uns hierzu einfach eine E-Mail mit den relevanten Informationen.

Nach oben