Projektarchiv

Auf den folgenden Seiten präsentieren wir Ihnen vergangene theatertherapeutische Projekte die in der Vergangenheit durch die DGfT, das ITT oder unabhängige Theatertherapeut*innen durchgeführt wurden.

Von Mai 2016 bis Juni 2018 arbeitete ein Team des Instituts für Theatertherapie mit Menschen mit Flucht- & Migrationshintergrund in verschiedenen Settings in Berlin theater- und traumatherapeutisch rund um das Thema „Mein sicherer Ort“ zusammen.

Weitere Informationen

Trauma-Heilung und Vorbeugung mit Hilfe der Künstlerischen Therapie: Stärkung der Lebenskräfte. Eine deutsch-amerikanisch-russisch-israelische Kooperation

Weitere Informationen

Eine Produktion von Fabian Chyle in Kooperation mit dem Institiut für Theatertherapie, der Tanz- und Theaterwerkstatt Ludwigsburg und der sozialtherapeutischen Anstalt Hohenasperg.

Weitere Informationen

Das Theaterforschungsprojekt Ritual and Body Memory wurde durchgeführt von Ingrid Lutz und vorgestellt auf der Konferenz Ritual Dynamics and the Science of Rituals an der Universität Heidelberg (2008) sowie bei der Konferenz Knowledge through Performance der Nordamerikanische Theatertherapievereinigung (2013).

Weitere Informationen

Die Regisseurin und Theatertherapeutin Heike Scharpff realisierte in der Spielzeit 2012/2013 gemeinsam mit Patientinnen und Patienten mit einer Borderline Erkrankung das Stück Jackie B., das darauffolgend im regulären Spielbetrieb des Theaters gezeigt wurde.

Weitere Informationen