Starke Kinder

Kinder brauchen Sicherheit und Stärke
vor allem in ungewohnten Situationen.

Projektbeschreibung

Kindern mit gut ausgeprägter seelischer Widerstandsfähigkeit (Resilienz) fällt es leichter, auf Belastungen und Stress zu reagieren. Doch nicht alle Kinder reagieren selbstbewusst in ungewohnten Umstände. Gerade deshalb verdienen Kinder besondere Aufmerksamkeit. Das ist vor dem Hintergrund der aktuellen Situation nach der Flutkatastrophe vom Juli 2021 besonders wichtig.

Um Kinder dabei zu unterstützen, ihre Stärke und Widerstandsfähigkeit zurückzugewinnen und den Alltag in den entsprechenden Einrichtungen zu entlasten, bietet die Dr. Hans Riegel-Stiftung Kindergärten und Grundschulen Theaterworkshops an. Geleitet werden die Workshops durch erfahrene Theatertherapeut*innen.

Das Ziel der Workshops ist, Kinder spielerisch ihre eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten (wieder)entdecken zu lassen, damit sie emotional und psychosozial gestärkt aus dieser besonderen Zeit herausgehen. In dem Projekt steckt somit die Idee, Kinder für ungewohnte Situationen ganz allgemein stark zu machen und spielerische Leichtigkeit und Neugierde in ihren Alltag zu bringen.

Projektleitung

  • Bettina Merschmeyer

Wissenschaftliche Begleitung

  • Alanus Hochschule

Projektförderung